Klarheit am Main.Main-Echo

 

Auftraggeber: Main-Echo Verlag, Aschaffenburg

 

Der Main-Echo-Verlag - marktführender Zeitungsverlag am Untermain - ist

einer der wenigen Verlage, die noch eine eigene Redaktion besitzen. 

 

Die Positionierung "Meinungsbildung - durch fundierten Journalismus

und hohen Anspruch an die Berichterstattung" - entstand in gemeinsamer Erarbeitung.

 

Aufgaben: Strategische Beratung, Konzeption, Idee, Text, Gestaltung.

 

In den Jahren 2007/2008 entwickelten mein damaliger Grafikpartner

Carl Wolfgang Kill (www.killustrator.de) und ich diese reine 18/1 Text-

Kampagne mit dazugehörigen Teaseranzeigen. 

 

Es war der erste klassische Werbeauftritt von Main-Echo in 60 Jahren. 

 

Claim:  Main-Echo. Die Klarheit am Main

Anzeigen-Beispiel für die Bewerbung der E-Paperausgaben.